Gitarrenunterricht

Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun und ich werde es können. / Konfuzius

Ziel des ersten, kostenlosen Treffens ist die Festlegung des individuellen Lernprogramms, angepasst an Veranlagung, Kenntnisse, Persönlichkeit, Alter, Präferenzen und Motivation des Schülers. Das auf diese Weise festgelegte Programm ist realistisch, zeigt klare Lernziele und die ungefähre Zeit wann sie erreicht werden. Schwerpunkt meines Unterrichts ist die klassische Musik, die ich selber spiele, nicht nur beruflich, sonder vor allem aus persönlicher Überzeugung. Ich habe aber verschiedene Lehrunterlagen erarbeitet. Jugendlichen biete ich meine Arrangements von Popmusik an.

Ich unterrichte Schüler jeden Alters, aber es ist die Arbeit mit den Jüngsten (ab 5 Jahren), die mich am meisten freut. Schon von der ersten Unterrichtsstunde an lasse ich die Kleinen spüren, dass sie echte Künstler sind - wir spielen im Duett, wobei ich die meisten Partien spiele; die Freude darüber teilen wir aber auf uns beide gleich. Die Kleinsten machen mich am meisten stolz, wenn sie anfangen ihre ersten Melodien zu spielen. Die Mamas können ihre Tränen der Rührung nicht verstecken, und die Papas sehen heimlich aus der Küche zu, um, wenn alle schlafen, selbst die Gitarre zur Hand zu nehmen und auch zu versuchen zu spielen. Für den Unterricht mit Kindern die noch nicht lesen und schreiben können habe ich eine eigene Methodik entwickelt. Diese verbindet das Spiel mit und ohne Noten individuell nach Fertigkeiten und Präferenzen des Kindes. Unterricht auf diese Weise bewirkt einfaches Lernen, schnell sichtbare Fortschritte, überraschte und stolze Eltern sowie Kinder die sich spielend zu Künstlern samt Konzerten und Applaus, aber ohne den üblichen Stress, entwickeln.

Ziel des Unterrichts kann auch die Therapie von psychomotorischen Störungen (z. B. Probleme beim Schreibenlernen) sein. Sehr gerne fange ich die Zusammenarbeit mit behinderten Schülern an. Das, was im Leben als Schwäche angesehen wird, stellt sich in der Kunst oft als Stärke heraus.

Klavierunterricht

Das was nötig ist, ist eine allgemeine Zuneigung zum Musizieren, positive Motivation und eine gute Lehrerin.

Klavierunterricht

Gitarrenunterricht

Schwerpunkt meines Unterrichts ist die klassische Musik, die ich selber spiele, nicht nur beruflich, sonder vor allem aus persönlicher Überzeugung.

Gitarrenunterricht

Preise

Einzelunterricht
Gruppenunterricht

Preise